Loader

Annahme des islamischen Glaubens

Annahme des islamischen Glaubens

Im Namen des erhabenen Gottes

Zur Erstellung einer Bescheinigung über den Übertritt zum Islam bitten wir um entsprechende Unterlagen. Ebenfalls wird der Antragssteller darum gebeten, ein Schreiben über sein Verständnis über den Islam und dem ihm zugesendeten Skript in mindestens zwei Seiten wiederzugeben.

Dieses Schreiben sollte zusammen mit dem ausgefüllten Formular und zwei Lichtbildern zurückgeschickt werden.

Nach Prüfung der Unterlagen erhalten Sie einen Termin zum Besuch in unserem Zentrum, um alle notwendigen Schritte durchzuführen. Die Karte zur Bestätigung der Annahme der islamischen Glaubens wird im Beisein des Antragstellers nach Durchführung der Konvertierung durchgeführt.

Gerne schicken wir Ihnen bei Bedarf weitere Informationen zum Islam zu und freuen uns über einen langfristigen Kontakt mit unserem Zentrum.

Notwendige Unterlagen für den Eintritt in den Islam

    1. Das Lesen der Literatur zu den Grundzügen des Islams und deren Annhame.
    2. Ausgefüllte Erklärung über die Annahme des Islams.
    3. Kopie vom Personalausweis oder Pass.
    4. Zwei Passbilder.

* Um das Zentrum der Islamischen Kultur Frankfurt e.V. durch Ihre Spende finanziell zu unterstützen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung für Soziale Angelegenheiten.

Merkblatt zur Annahme des Islamischen Glaubens

Bitte lesen Sie die beiliegende Broschüre „Grundsätze des Islam“ sorgfältig durch. Legen Sie dann bitte in Form einer persönlichen Stellungnahme da, wie Sie zu den islamischen Glaubensinhalten stehen.

Die Annahme des islamischen Glaubens, ist eine innere Entscheidung des Menschen, welche nicht durch Zwang, sondern nur durch die Eigene Überzeugung und freie Wahl getroffen werden darf.

Der alleinige Grund der Heirat reicht nicht aus, um den Islam als Religion anzunehmen. Dennoch kann die Heirat eine motivierende Wirkung haben, sodass sich die Eheleute gemeinsam stärker dem islamischen Glauben widmen können.

Füllen Sie die umseitige Erklärung bitte vollständig aus und schicken Sie diese zusammen mit ihrer persönlichen Stellungnahme, zwei Passbildern (Frauen gemäß den islamischen Vorschriften mit Kopfbedeckung) und den 10 Euro Zahlungsbeleg Spende an uns zurück. Nach Bearbeitung der Unterlagen werden wir Ihnen die Bescheinigung über ihre Annahme des islamischen Glaubens zusenden.

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne während der Bürozeiten (Mo.-Fr. 9:00-17:00 Uhr) zur Verfügung.

Mit den besten Wünschen

Zentrum der Islamischen Kultur Frankfurt e.V.

Annahmeformular:

    Passfoto:

    Erklärung über die Annahme des Islamischen Glaubens

    Ich bezeuge, dass es keinen Gott gibt außer Allah! Und Ich bezeuge, das Muhammad sein Gesandter ist!

    1. Ich glaube an den Einen Gott und Schöpfer. Ich bezeuge, dass es keinen Gott gibt außer Allah.

    2. Ich bin davon überzeugt, dass Allah zur Führung und Rechtleitung der Menschen Propheten gesandt hat, von denen Noah, Abraham, Moses, Jesus und Muhammad (der Friede und Segen Gottes sei mit Ihnen) göttliche Schriften überbrachten. Muhammad (der Frieden und Segen sei auf ihm) ist der letzte Gesandte Allahs und hat den Menschen den Heiligen Koran übermittelt.

    3. Ich glaube an die Wiederauferstehung, das göttliche Gericht und ein ewiges Jenseits, wo der Mensch den gerechten Lohn für seine guten oder schlechten Taten in dieser Welt empfangen wird.

    Ich nehme somit den Islam an und bin entschlossen, von nun an mein Leben nach den islamischen Lehren und Vorschriften auszurichten.

      FrauHerr
      ledigverheiratetgeschieden